IPE Kinder- & Jugendcoaching |  Reflexintegration

Wie Sonne und Mond  täglich den Himmel begleiten, möchte ich  den Lebensweg für Ihr Kind ausleuchten.



Die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen.

Dalai Lama

Was ist Kinder- & Jugendcoaching?

Sowohl Sie als Eltern, als auch Ihre Kinder haben es in unserer heutigen Gesellschaft nicht leicht. Alles ist auf Leistung ausgerichtet und jeder muss "perfekt" funktionieren. Dem einen oder anderen Elternteil sind aufgrund dessen folgende Gedankengänge bestimmt nicht fremd:


 ... der Chef erwartet von mir oft Unmögliches.

... hätte ich nur früher in der Schule besser aufgepasst, dann würde es mir heute anders ergehen.

... mein Kind soll es später einmal besser haben.

... am besten schicke ich mein Kind schon heute zu zusätzlichen Lernangeboten, dann wird es für sie/ihn in der Zukunft bestimmt leichter und der Erfolg ist gewiss.


Aus einem guten Gedanken heraus, dem Kind eine bestmögliche Zukunft bieten zu wollen, sind Sie als Eltern dann oft sehr enttäuscht, wenn Ihre Kinder keinen „Spaß“ an den jeweiligen Aktivitäten haben und sogar anfangen zu bocken. Oftmals fühlt man sich als Elternteil sogar gekränkt, weil man doch nur helfen wollte und es führt zu einer noch höheren Stressbelastung in der Familie.

Durch diesen erhöhten Stress kommt es zu immer neuen Konflikten und Sie sehen förmlich kein Ausweg mehr aus diesem „Teufelskreis“. Türen knallen, Tränen fließen und die erhoffte Familienharmonie hat sich ins komplette Gegenteil verkehrt.

Doch die Natur will, dass die Kinder Kinder seien, ehe sie Erwachsene werden.

Jean-Jacques Rousseau

Es gibt aber auch andere Szenarien: Ihr Kind kommt zerknirscht aus der Schule und von Heute auf Morgen ist alles doof. Auf Nachfragen zieht sich Ihr Sohn oder Ihre Tochter in sich selbst zurück oder wird sogar aggressiv. Es können auch Probleme in bestimmten Fächern auf treten und Ihr Kind erklärt Ihnen, dass es einfach kein „Mathe“ (oder anderes Fach) kann. Eine anerkannte Lernschwäche wird von den fachkundigen Stellen jedoch ausgeschlossen…

Eines haben beide geschilderten Familiengeschichte gemein:

Im Zentrum steht jeweils das Spannungsfeld zwischen Schule und Freizeit, sowie Familie und Freundeskreis.

Bis zu einem gewissen Grad wissen Sie sich hier zu helfen. Wenn jedoch jegliche Veränderung ausbleibt und sich die Situation eher noch ins Gegenteil verkehrt, kommt jedes Elternteil einmal an den Punkt, an welchem sich Hilflosigkeit verbreitet.


Wie Sonne und Mond  täglichen den Himmel begleiten, möchte ich  den Lebensweg für Ihr Kind ausleuchten.

Julia van Treek

An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine Unterstützung als ausgebildete Kinder- und Jugendcoach vom Institut für Potentialentfaltung (IPE) anbieten. Als eine Wegbegleiterin werde ich Ihren Kindern einen geschützten Raum eröffnen, wo sie wieder Kind sein dürfen. Auf „neutralem Boden“ können wir über ihre Sorgen, Ängste, Blockaden und Hemmnisse reden.

Doch Coaching ist viel mehr, als nur Reden. Es werden wissenschaftlich fundierte Methoden angewandt, welche für das individuelle Thema Ihres Kindes ausgewählt werden. Dabei wird Ihr Kind zunächst angeleitet, doch die Lösungswege werden von Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter selbst zielgerichtet erschlossen, sodass auch im Nachhinein ein kompetenter und selbstbestimmter Umgang mit Problemen stattfinden kann. Darüber hinaus findet Ihr Kind so „ganz nebenbei“ seine eigene Motivation wieder und gelangt zu einer inneren Stärke. Mit kommenden Herausforderungen kann dann leichter umgegangen werden.

Kinder brauchen Beispiele, nicht Kritik.

Joseph Joubert

Mit dem Coaching möchte ich Sie und Ihr Kind während eines Veränderungsprozesses auf zweierlei Weise begleiten:

  1. Möchte ich die Vor-Hilfe anstelle der Nach-Hilfe sein, die zur Selbst-Hilfe durch Ihr Kind wird.
  2. Möchte ich für Ihr Kind bereits nach 6 Treffen die Tür zu einer sonnigen, unbeschwerten und selbstbestimmten Zukunft öffnen.

Ich werde Ihr Kind in Einzelcoachings von je 60 Minuten begleiten, seinen ganz eigenen Weg zur Veränderung zu finden. Dabei helfe ich, den Blick auf Stärken und Erfolge auszurichten und fördere die Selbstverantwortung. Mit dieser Haltung gelingt es leichter, schlummernde Ressourcen zu aktivieren und die Probleme selbst zu meistern.






Karte
Anrufen
Email
Info